Mitzie Mee

Rezept: Deviled Eggs – Gefüllte Eier mit Sardellen und Tapenade

Rezept: Deviled Eggs - Gefüllte Eier mit Sardellen und Tapenade

Nachdem sie jahrzehntelang in Vergessenheit geraten waren, sind Deviled Eggs (gefüllte Eier) wieder super trendy geworden. Ich finde das großartig, denn ich werde wohl nie müde von gefüllten Eiern. Sie sind perfekt für Potlucks, aber auch als Vorspeise oder Snack vor dem Abendessen.

Mein Rezept für Deviled Eggs ist mit Sardellen und Oliven-Tapenade. Ich liebe Sardellen und die Art und Weise, wie sie den Geschmack der Tapenade verstärken, aber wenn Sardellen nicht dein Ding sind, kannst du das Rezept auch ohne sie zubereiten. In diesem Fall benötigen die Eier möglicherweise etwas Salz und ein paar Tropfen Zitronensaft, um den Geschmack auszugleichen.

Tipps & Tricks: Um die grau-grünen Ringe, die manchmal um das Eigelb entstehen, zu vermeiden, ist es wichtig, die Eier nicht zu lange zu kochen und sie nach dem Kochen schnell abzukühlen.

Serviere sie mit Vollkorn-Crackern oder dünnem Knäckebrot.

Die Eier können sofort nach der Zubereitung gegessen werden, halten aber auch problemlos ein oder zwei Tage im Kühlschrank, wenn sie richtig abgedeckt sind.

Rezept: Deviled Eggs – Gefüllte Eier mit Sardellen und Tapenade

Rezept von Mitzie Mee – SanneGang: Rezepte, Snacks
Portionen

8

Stück

Mein Rezept für gefüllte Eier ist mit Sardellen und Oliven-Tapenade. Ich liebe Sardellen und die Art und Weise, wie sie den Geschmack der Tapenade verstärken, aber wenn Sardellen nicht dein Ding sind, kannst du das Rezept auch ohne sie zubereiten. In diesem Fall benötigen die Eier möglicherweise etwas Salz und ein paar Tropfen Zitronensaft, um den Geschmack auszugleichen.

Ingredients

  • 4 hart gekochte Eier

  • 8 Sardellen (fein gehackt): 4 für die Eigelbmischung, 4 Sardellen (halb/drittel) für die Dekoration

  • 4 EL Mayonnaise

  • 3 EL gute Oliven-Tapenade: 2 EL für die Füllung, 1 EL für die Dekoration

Directions

  • Nachdem die Eier gekocht sind, kühle sie in kaltem Wasser ab (dadurch lassen sie sich leichter pellen).
  • Schäle die Eier und schneide sie der Länge nach in zwei Hälften.
  • Entferne vorsichtig die Eigelbe und lege sie in eine Schüssel.
  • Zerdrücke die Eigelbe mit einer Gabel, bis eine feinkörnige Masse entsteht.
  • Füge Tapenade, Mayonnaise und fein gehackte Sardellen hinzu.
  • Die Eigelbmischung muss nun wieder in die Eiweiße gefüllt werden. Dies geht am einfachsten mit einem Teelöffel.
  • Dekoriere die Eier mit einem Klecks Tapenade und einem Stück Sardelle.

Willkommen auf meinem Blog über Essen & Rezepte, Reisen & Lebensstil.

Mitzie Mee Shop

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Recipes

  • Vor ein paar Jahren war Dalgona-Kaffee total in Mode, aber nur wenige kannten die Süßigkeit, nach der der Kaffee benannt wurde. Dann kam “Squid Game”, und die Dalgona-Süßigkeit erlangte endlich …

  • Lemon Curd ist köstlich und vielseitig, perfekt, um einer Vielzahl von Backwaren und Desserts einen Spritzer Zitrusgeschmack zu verleihen. Ich mag Lemon Curd besonders gerne zusammen mit Mascarpone oder Ricotta, …

  • Mein erster Versuch, Chia-Pudding zu machen, war vor ein paar Jahren, und es war ein großer Fehlschlag. Mit nur zwei Zutaten fragst du dich wahrscheinlich, wie es möglich ist, das …

  • Dänische Vandbakkelser sind eine Art Windbeutel, ähnlich wie Éclairs oder Profiteroles. Als ich aufwuchs, dachte ich immer, dass Vandbakkelser etwas urdänisches sind. Erst als ich älter wurde, ist mir klar …

  • Wenn es so etwas wie einen Schönheitswettbewerb für Wurzeln gäbe, würde man Ingwer wahrscheinlich ganz unten finden, zusammen mit Topinambur und Sellerie. Außerdem habe ich immer gedacht, dass Ingwer nach …

  • Burmesische Teekuchen (Bamar Kate Mote) sind ein traditioneller Snack aus Myanmar. Die kleinen Kuchen werden oft mit Tee genossen und serviert, wenn sich Menschen zum Plaudern treffen und die Gesellschaft …